Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Papageienhilfe Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 21:00

Wie ein australischer Kakadu im 13. Jahrhundert den Weg nach Sizilien fand

derStandard.at


Wie ein australischer Kakadu im 13. Jahrhundert den Weg nach Sizilien fand

3. Juli 2018, 19:58

Abbildungen eines Vogels in einem mittelalterlichen Werk
lassen auf ein weitverzweigtes Handelsnetz schließen

Melbourne - Friedrich II. aus dem Geschlecht der Staufer
war von 1220 bis zu seinem Tod 1250 Kaiser des römisch-deutschen Reiches.
Ab 1198 war er überdies König von Sizilien,
wo er einen umfangreichen Privatzoo unterhielt.
Seine Leidenschaft für die Jagd im Speziellen und die Vogelwelt im Allgemeinen
fand seinen Niederschlag in seinem für das Mittelalter wegweisenden Werk
"De Arte Venandi cum Avibus", auf deutsch:
"Die Kunst mit Vögeln zu jagen".



Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)