Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 7. Februar 2018, 18:14

Problem mit Eierlegen

Ich habe ein Pärchen (Brisca und Rocco). Brisca hat vor einem Jahr erstmals ein Ei gelegt. Ich habe ihr das Ei weggenommen und ihr statt dessen ein im Internet erworbenes Ersatzei gegeben. Nach ca. 6 Wochen verlor sie das Interesse an dem Ersatzei und verhielt sich wieder "völlig normal".
Jetzt hat sie vor ca. 2 Wochen wieder ein Ei gelegt, das ich wie im Vorjahr gegen ein Ersatzei ausgetauscht habe. Ein paar Tage später legte sie erneut ein Ei. Auch das habe ich weggenommen. Gestern legte sie zum dritten Mal ein Ei.
Was soll ich machen?
Danke für Eure Hilfe
Tobby

2

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:44

Hallo Tobby,

erst einmal begrüße ich Dich herzlich in unserem Forum :) !

Welche Papageienart sind Brisca und Rocco?

Wenn es sich um Großpapageien handelt, so ist es völlig normal, daß 3 bis 4 Eier gelegt werden. Die solltest Du dann weiterhin austauschen, sodaß anschließend für ca. 30 Tage die Kunsteier "bebrütet" werden. Danach kannst Du, wie bereits im letzten Jahr, die Kunsteier entfernen.

Schau Dir mal diese meine Threads an: Klick! Klick!

Gruß
Heidrun
Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden
Thema bewerten